By Klaus Koch

Show description

Read Online or Download Das Buch der Bücher: Die Entstehungsgeschichte der Bibel PDF

Best german_12 books

Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen: Anspruch, Praxis, Perspektiven

Bescheiden der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen wird in Arzthaftungsprozessen von den Gerichten pr{judizie- rende Wirkung beigemessen. Rechtfertigen die derzeitigen Verfahren in medizinischer und rechtlicher Hinsicht diese Praxis. Der Symposiumsband gibt einen vertieften Õberblick }ber den Meinungsstand und stellt eine Grundlage f}r die Fortsetzung konstruktiver Gespr{che mit dem Ziel der Õberar- beitungals reformbed}rftig erkannter Verfahrens- und Begut- achtungsmodalit{ten dar.

Extra resources for Das Buch der Bücher: Die Entstehungsgeschichte der Bibel

Example text

Das Volk wird erneut unter Knechtschaft geraten wie zur Urzeit in Ägypten, nur dieses Mal unter die der Assyrer. Damit spricht Hosea aus, was bei Amos nur angedeutet wird: der Untergang geschieht durch die am Tigris sich bildende Großmacht. Dort hatte im Jahre 747 Tiglat Pileser III. den Thron bestiegen, einer der großen Eroberer der Weltgeschichte. Und nur zu bald sollte er seine Truppen gegen Syrien und Palästina hin in Marsch setzen. Während der Profet Amos starr auf das Ende seines Volkes sieht und höchstens mit einem "vielleicht" von einer Rettung zu spre45 chen vermag (s, I~), sieht Hosea nach den bevorstehenden dunklen Ereignissen eine Wende der Dinge sich anbahnen.

Der zweite Satz eine Verneinung des ersten bringt (z. B. 11, I), ihn also durch das negative Gegenbild variiert. Die zweite Halbzeile kann aber auch einen verdeutlichenden Vergleich bringen oder auflösen (11, u). Jedes Mal aber bleibt die Doppelung der Zeilen und damit irgendeine Variation des Sinngehaltes die poetische Grundeinheit. Es wird sich zeigen, daß dieser parallelismus membrorum auch fur die größeren Dichtwerke gültig ist. Gelegentlich finden sich auch drei parallele Zeilen nebeneinander.

Unrecht in Israel- das ist nicht nur ein geistiger Schade. Da Sünde als eine Realität gilt, ein innerweltliches, wenn auch unsichtbares Ding, wird dadurch der heilvolle Lauf von Natur und Geschichte beeinträchtigt. Die soziale Kritik eines Amos entwickelt keine Reformvorschläge ; daran ist er, wie alle seine Zunftgenossen, uninteressiert. Es geht allein um die Feststellung dessen, was geschehen ist, und um die unausbleiblichen Folgen. Die frühen Profeten künden Schicksal, sie mahnen nicht und predigen keine Buße.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 10 votes