By Alfred Brunner

Die Chirurgie der Brustorgane ist einer der jungsten Zweige der modernen Chirur gie. Wahrend in der zweiten Halfte des vergangenen Jahrhunderts nach der Einfuhrung der Antisepsis und Asepsis namentlich in der Bauchchirurgie in kurzer Zeit gewaltige Fortschritte erzielt wurden, beschrankte sich die Tatigkeit des Chirurgen bei den Er krankungen der Brusthohle lange auf die Behandlung von Brustfelleiterungen. guy stand damit immer noch auf der Stufe der hippokratischen Medizin, die schon dem Eiter durch Einschnitt in einen moglichst tiefen Zwischenrippenraum AbfluB zu ver schaff en gewuBt hatte. Der Ausbau der Thoraxchirurgie battle erst moglich, als gewisse Vorbedingungen erfullt waren. Dazu gehorte in erster Linie die Verbesserung der Diagnostik. Durch Perkussion und Auskultation struggle wohl die Erkenntnis der krankhaften V organge im Ilmern des Brustkorbes in vorher nicht gealmter Weise gefordert worden, aber erst die Rontgenuntersuchung erlaubte schon bei lebendem Korper ein Eindringen in die patho logisch-anatomischen Vorgange, wie es fruher nur am Seziertisch moglich conflict, und wie es aber fur ein zielbewuBtes chirurgisches Handeln notwendig ist. Es struggle jedoch auch eine technische Frage zu losen, die nur der in ihrer ganzen Tragweite ermessen kann, der einmal einen Verletzten mit breit offenem Pneumothorax unter den Er scheinungen hochster Atemnot hat sterben sehen: die Ausschaltung der Folgen des breit offenen Pneumothorax. Durch die Einfiihrung des DruckdifJerenzverJahrens durch SAUERBRUCH im Jahre 1904 wurde der eigentliche Grundstein fur die moderneThorax chirurgie gelegt.

Show description

Read or Download Chirurgie der Lungen und des Brustfelles PDF

Best german_12 books

Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen: Anspruch, Praxis, Perspektiven

Bescheiden der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen wird in Arzthaftungsprozessen von den Gerichten pr{judizie- rende Wirkung beigemessen. Rechtfertigen die derzeitigen Verfahren in medizinischer und rechtlicher Hinsicht diese Praxis. Der Symposiumsband gibt einen vertieften Õberblick }ber den Meinungsstand und stellt eine Grundlage f}r die Fortsetzung konstruktiver Gespr{che mit dem Ziel der Õberar- beitungals reformbed}rftig erkannter Verfahrens- und Begut- achtungsmodalit{ten dar.

Extra info for Chirurgie der Lungen und des Brustfelles

Example text

JEANNERET, R. JOYET: Rev. dela Tub. klin. Chir. 102, 587 (1916). : Ther. Monatsh. 29, 592 (1915). : Dtsch. Z. Chir. : Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir. 7, 581 (1901). : Verh. 8. Kongr. inn. Med. 1889,458. IV. DIE ANASTHESIE IN DER THORAXCHIRURGIE Flir die mannigfachen Eingriffe an der Brustwand und im Innern des Thorax stehen uns verschiedene verfahren der Schmerzbetaubung zur Verfligung. Trotz der Entwicklung der Narkose sind wir bei den Operationen an der Brustwand im allgemeinen der ortlichen Betaubung treu geblieben, wahrend die intrathorakalen Eingriffe in intratrachealer Narkose unter Zuhilfenahme von Curare ausgeflihrt werden.

Der praktisch tatige Chirurg muB sie daher kennen. Das DruckdifferenzverJahren, das 1904 von SAUERBRUCH eingefiihrt worden ist, beseitigt die Folgen des offenen Pneumothorax in vollkommener Weise. Es wurde oben auseinandergesetzt, daB sich die Lunge nach Eroffnung der Brusthohle dank ihrer Elastizitat gegen den Hilus zusammenzieht. Dieses Zusammenfallen kann verhindert werden, wenn die Lunge durch ein Druckgefalle zwischen Lungeninnerem und Pneumothorax aufgeblaht wird. SAUERBRUCH stellte urspriinglich diese Druckdifferenz dadurch her, daB mit Hilfe einer groBen pneumatischen Kammer, in der der Karper des zu Operierendenmit den beschaftigten Arzten bequem Platz hatte, in der Umgebung des Kranken und damit auch im Innern des offenen Pneumothorax ein in bezug auf den auBeren Luftdruck leicht negativer Druck erzeugt wurde.

23 oberhalb des Exsudatspiegels zu sehen ist, in ihrer Bedeutung richtig erkennen, um unliebsame Komplikationen zu vermeiden oder bei ihrem Auftreten noch rechtzeitig zu erkennen. Es wurde in unserer Klinik noch ein zweites Mal bei Punktion nach linksseitiger Pneumonektomie ein sog. Spontanpneumothorax rechts erzeugt. Da er sofort erkannt wurde, konnte er wieder wirksam bekampft werden. An den Beispielen konnte gezeigt werden, daB namentlich die vorderen Oberblahungcn groBe praktische Bedeutung haben.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 4 votes